Handball

A-Jugend kehrt mit einem Sieg und zwei Niederlagen aus Dänemark zurück

DHB M18
DHB M18-Nationalmannschaft

Ein Sieg und zwei Niederlagen – das waren die Ergebnisse der deutschen A-Jugend-Nationalmannschaft bei ihrem Abstecher nach Dänemark. „Die Bilanz ist in Ordnung. Immerhin ist uns ein Erfolg gegen den Sieger des Olympischen Jugendfestivals des letzten Jahres gelungen. Meine Mannschaft hat gezeigt, dass sie  mit jedem Gegner mithalten kann“, erklärte DHB-Trainer Klaus-Dieter Petersen.

Nach dem 28:26 (14:12) im ersten Spiel in Skaerbaek folgten zwei  Niederlagen beim 23:26 (11:15)  und 25:33 (11:18). „Die Leistungen im Jugendhandball sind immer großen Schwankungen unterlegen. So war es auch diesmal. Wir hatten viele gute Phasen, aber auch schwache, wie z.B. Ende der ersten Halbzeit des letzten Spieles, als wir nach 20 Minuten noch mit zwei Toren führten und in der Halbzeit bereits mit sieben Toren zurücklagen“, sagte Pitti Petersen. Das Plus der Dänen lag eindeutig im Rückraum, wo sie  mehr Power und Druck entwickelten. „In unserem Rückraum liegt noch das größte Entwicklungsfeld, an dem wir hart arbeiten müssen“, folgerte Petersen.

Überzeugen konnten neben den beiden Torhütern Jonas Maier und Christopher Rudeck  auch Yves Kunkel und Kreisläufer Jannik Kohlbacher. Starke Phasen verzeichnete auch Marcel Engels, der mit 14 Treffern in drei Spielen bester Torschütze im DHB-Team war. Verzichten musste die Mannschaft auf Tim Keupp, der wegen einer Sprunggelenk-Verletzung passen musste.

Frauenbundestrainer Heine Jensen, der als Delegationsleiter fungierte, sparte nicht mit Tipps, vor allem was die Passtechnik der deutschen Spieler betraf.

Die deutsche Mannschaft: Jonas Maier, Christopher Rudeck; Tom Spieß (1), Yves Kunkel (10), Marcel Engels (14), Lars Spieß (1), Tim Keupp ( n.e), Jaron Siewert (6), Simon Engels (7), Andreas Bornemann (6), Max Emanuel (8), Timo Kastening (2), Kevin Herbst (8), Moritz Preuss (1), Jannik Kohlbacher (10), Normen Louwers (2)

Quelle: DHB-ch


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s