Handball

„Pitti“ Petersen kehrt zurück an die Förde

15 Jahre lang trug Klaus-Dieter Petersen das Trikot des THW Kiel. 15 Jahre, in denen sich „Pitti“ in die Herzen der schwarz-weißen Fans spielte. 15 Jahre, in denen der Kreisläufer und spätere Co-Trainer seine größten Erfolge in Kiel feierte: Sieben seiner insgesamt acht Deutschen Meisterschaften als Spieler gewann Klaus-Dieter Petersen mit dem THW Kiel, an einem weiteren Titel und dem Gewinn der Champions League 2007 war er an der Seitenlinie beteiligt. Drei Pokalsiege und drei Erfolge im EHF-Pokal komplettierten die Kieler Bilanz von Klaus-Dieter Petersen. Jetzt kehrt der gebürtige Niedersachse in seine zweite Heimat an der Kieler Förde zurück.

Ab diesem Sommer wird Petersen Trainer des Handball-Drittligisten TV Altenholz. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages wird „Pitti“ zudem Raul Alonso in der Nachwuchsarbeit des THW Kiel unterstützen. Für „Pitti“, der am Dienstag die aktuelle Zebra-Herde beim 32:27-Erfolg gegen Magdeburg unterstützte, schließt sich somit der Kreis: Der 43-Jährige kehrt zurück an die Stätte seiner größten Triumphe.

Zuletzt hatte der 340-fache Nationalspieler und Olympia-Silbermedaillengewinner sowie Europameister von 2004 als Landestrainer im Handballverband Niedersachsen und als Spielertrainer bei Eintracht Hildesheim II gearbeitet. Petersen ist seit 2005 in Besitz der A-Lizenz und verfügt seit zehn Jahren über die Qualifikation „Trainer für Sportrehabilitation“. 2009 wählten ihn die Mitglieder der Deutschen Handball-Trainer-Vereinigung zum Vorsitzenden. Seit Oktober 2010 absolviert er an der Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes den berufsbegleitenden Studiengang zum Diplom-Trainer.

Willkommen zurück, „Pitti„!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s