Handball · Klaus-Dieter Petersen · Pitti Petersen · TSV Altenholz

Wölfe mussten sich mit 35:31 in Leutershausen geschlagen geben!

In den letzten Spielen überzeugten unsere Wölfe immer in der Anfangsphase, doch in Leutershausen wurde der Anfang verschlafen. Nach vier Minuten führten die Gastgeber schon mit 6:2. Pitti erkannte seine Mannschaft nicht wieder, nahm eine Auszeit, um sein Team wieder aufzurütteln. Langsam fanden die Wölfe wieder in die Spur. Großen Anteil daran hatte Sebastian Firnhaber, der fünf seiner sechs Tore im ersten Spielabschnitt erzielte.

Zwar kam unser Team der SG nicht bedrohlich nah, doch konnten wir bis zur Pause den Vorsprung auf drei Tore verringern. Die zweite Spielhälfte begann für beide Mannschaften zäh. Keiner konnte sich lösen bzw. konnten wir nicht entscheidend aufholen. In der 50. Minute hieß es 28:24 auf der Anzeigentafel, als Pitti  mit einem Team- Timeout seine Jungs für die letzten zehn Minuten noch einmal heiß machte. Die Ansprache schien zu fruchten, denn drei Minuten später hieß es durch Malte Voigt 28:27. Sollten unsere Jungs tatsächlich Punkte mitbringen? So schnell wie man den Rückstand aufholte, zerrann er aber auch wieder. Leutershausen machte nun seinerseits binnen drei Minuten vier Tore. In der 57. Minute, beim 32:27,  war die Partie zu unseren Ungunsten entschieden. Es sind in der entscheidenen Phase wieder leichte Fehler passiert, die unseren Jungs den Sieg verdarben. So bleibt es in dieser Saison dabei, dass wir auswärts nichts holen können. Zum Glück steht das kommende Heimspiel schon am Freitag gegen TUSEM Essen auf dem Plan und wir können es dort wieder besser machen! (Matthias Fehrke)

TSV Altenholz: Hossner, Weber; Lipp 4, Drecke 3, Köpke 4, Röder, Firnhaber 6, Wegner 2, Boldt 2, Opderbeck, Calvert 5/3, Ranke 2, Voigt 3,

zum Spielbericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s