Handball · Klaus-Dieter Petersen · Pitti Petersen · THW Kiel

U19 – Aufholjagd der U19-Zebras kam zu spät

fuechse_kielDie U19-Zebras kassierten am 16. Spieltag der A-Jugend-Bundesliga Nord zwar die erwartete Niederlage bei den Füchsen Berlin, verkauften ihr Fell beim 25:29 (10:15) aber teuer und verließen die Hauptstadt mit dem guten Gefühl, den zweiten Durchgang mit 15:14 für sich entschieden zu haben.
Kurzfristig musste das Trainergespann „Pitti“ Petersen/Michael Haß den Ausfall von Mittelmann und Regisseur Hannes Glindemann (Grippe) kompensieren, Abwehrchef Ferris Klotz fehlte ebenso. Mit Nisse Witt (Team U17) und Fabian Thal, der ein starkes Debüt mit längerer Einsatzzeit feierte, rückten daraufhin in den Kader.
Die Zebras verschliefen die Anfangsphase nahezu komplett und ließen sich von den Hausherren überlaufen. Beim 2:8 (10.) deutete alles auf eine herbe Klatsche hin, ehe Klas Bergemann die fünfminütige Kieler Torflaute beendete und die Aufholjagd einläutete. Die Kieler fanden zu Moral und Kampfgeist, die Rückraumachse mit Jannes Haack, Cälin Hossu und Fabian Thal harmonierte immer besser, so dass die Gäste zum ebenbürtigen Gegner wurden. Ersatz-Regisseur Haack verdiente sich ein Sonderlob seines Trainers: „Er war gefordert und hat geliefert!“
Beim 12:15 (35.) waren die Kieler wieder auf Tuchfühlung und belohnten sich für geduldig herausgespielte Chancen. „Wir haben uns nie abschütteln lassen“, lobte Haß sein Team, das ihn als Kollektiv überzeugte, den Rückstand aus der ersten Halbzeit aber nicht mehr egalisieren konnte. „Wir haben uns gegen die großen Füchse wirklich gut geschlagen, das macht Hoffnung für das nächste Match gegen Flensburg“, so Haß.  (Kieler Nachrichten – akü)

THW U19: Spach, Schmidt – Haß 2, Thal 4, Witt, Bruse, Stegmann 4, Haack 5, Hossu 5, Markovski 2, Liedtke, Martin, Bergemann 3/2.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s